BACHBLÜTEN THERAPIE

 

BACH-BLÜTEN-THERAPIE

Dr. Edward Bach (1886 - 1936) - ein englischer Arzt - erkannte, dass die Persönlichkeit des einzelnen Menschen für den Erfolg einer Behandlung von noch größerer Bedeutung ist, als nur die rein körperlichen Symptome. Daraus entwickelte er den Leitsatz für die Bach-Blüten-Therapie:


 “Heile die kranke Persönlichkeit und der Körper folgt von selbst.”

Nach und nach fand er 38 Pflanzen (bzw. 37 Pflanzen und heilkräftiges Quellwasser), die jeweils zu einer bestimmten geistig-seelischen Gemütslage (z.B. Eifersucht, Neid, Angst, Kummer, etc.) passen. Er entwickelte besonders schonende Verfahren, um daraus Essenzen herzustellen, die eine harmonisierende Wirkung auf geistig-seelische Konflikte haben. Die Bach-Blüten-Therapie berücksichtigt die Gesamtpersönlichkeit eines Menschen und stärkt die eigenen Selbstheilungskräfte.

05130 9284632

Wietze-Aue 36, 30900 Wedemark

©2020 Felicitas von Poser